stratify Insights

Warum starke Marken die langfristigen Gewinner im digitalen Marketing sind
 

In den letzten Jahren hat sich der Fokus im (digitalen) Marketing stark auf SEA, SEO, Social Ads und ähnliche Maßnahmen verlagert. Die Bedeutung dieser Instrumente aus dem Bereich des Performance Marketings ist unbestritten – sie bringen Sichtbarkeit und Reichweite und führen mit Ausnahme von SEO zu kurzfristigen “Erfolgen”. Aus meiner persönlichen Erfahrung und der Erfahrung aus der alltäglichen Arbeit mit den Marken unserer Kunden, wird eines deutlich: Das wahre Unterscheidungsmerkmal, das langfristigen Erfolg garantiert, ist eine starke Marke. Ich stelle fest, dass die Markenbildung in den letzten Jahren oftmals zu kurz gekommen ist, weil man zu sehr der kurzfristigen Steigerung von Performance-Kennzahlen hinterhergejagt ist.

Warum starke Marken die langfristigen Gewinner im digitalen Marketing sind

Die Verbindung von kurzfristigen Performance-Marketing-Maßnahmen wie SEA, SEO und Social Ads mit langfristigem Brand-Building ist essenziell für den nachhaltigen Erfolg eines Unternehmens im digitalen Marketing.

Ich erinnere mich an eine Kampagne, die auf den ersten Blick perfekt durchdacht schien – ausgegklügelte SEO-Strategien, durchdachte SEA-Maßnahmen und kreative Social Ads. Die anfänglichen Performance-Kennzahlen waren beeindruckend, doch der nachhaltige Erfolg blieb aus. Der Grund? Es mangelte an einer starken, glaubwürdigen Marke. Die Zielgruppe war zwar erreicht, doch es fehlte das Vertrauen und die emotionale Bindung, die nur eine starke Marke aufbauen kann. 

Investitionen in das Brand-Building sind keine kurzfristige Lösung, sondern eine nachhaltige Strategie, die sich über die Zeit auszahlt. Eine starke, konsistente Marke bietet Orientierung, schafft Vertrauen und ermöglicht es, sich im Wettbewerb abzuheben. Sie ist der Anker, an dem sich alle weiteren Maßnahmen ausrichten und messen lassen.

Kampagnen, die von einer starken Marke getragen werden, sind nicht nur erfolgreicher, sondern auch beständiger. Die besten Kampagnenstrategien nützen nichts, wenn die Basis – die Marke selbst – nicht trägt. Daher plädiere ich dafür, dass Unternehmen mehr in ihr Brand-Building investieren. Es ist dieser langfristige Aufbau und die Pflege einer starken Marke, die letztlich den Unterschied ausmacht und nachhaltigen Erfolg sichert.

Die Verbindung von kurzfristigen Performance-Marketing-Maßnahmen wie SEA, SEO und Social Ads mit langfristigem Brand-Building ist essenziell für den nachhaltigen Marketing-Erfolg eines Unternehmens.

Die im Folgenden aufgeführten Maßnahmen sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen Zusammenspiel von Brand-Building und Performance-Marketing-Maßnahmen:

Integrierte Kampagnenplanung:
Planen Sie Ihre Marketingmaßnahmen so, dass Performance-Marketing-Kampagnen das Brand-Building unterstützen und umgekehrt. Jede Kampagne sollte Elemente enthalten, die sowohl kurzfristige Ergebnisse als auch langfristige Markenwerte fördern.

Konsistente Markenbotschaft:
Sorgen Sie dafür, dass Ihre SEA, SEO und Social Ads Kampagnen die Kernwerte und Botschaften Ihrer Marke konsistent kommunizieren. Eine einheitliche Markenbotschaft stärkt das Markenimage und schafft Wiedererkennungswert.

Content-Strategie:
Erstellen Sie Inhalte, die sowohl auf Suchmaschinenoptimierung (SEO) ausgerichtet sind als auch Ihre Markenwerte transportieren. Hochwertiger, markenkonformer Content, der auf relevante Keywords optimiert ist, kann die Sichtbarkeit in Suchmaschinen erhöhen und gleichzeitig die Marke stärken.

Zielgruppenansprache:
Nutzen Sie Daten aus dem Performance-Marketing, um Ihre Zielgruppen besser zu verstehen und gezielt anzusprechen. Die Erkenntnisse aus diesen Daten können Ihnen helfen, Ihre Markenbotschaften noch präziser und relevanter zu gestalten.

Langfristige KPIs:
Während Performance-Marketing oft auf kurzfristige KPIs wie Klicks und Conversions abzielt, sollten Sie auch langfristige KPIs wie Markenbekanntheit, Markenloyalität und Markenwahrnehmung in Ihre Erfolgsmessung einbeziehen. Dies ermöglicht eine umfassende Bewertung Ihrer Marketingstrategie.
Diese langfristigen KPIs werden leider immer wieder sträflich vernachlässigt und stehen oftmals nicht im Zentrum des Handelns, da zu sehr auf den kurzfristigen Erfolg geschielt wird.

Cross-Channel-Marketing:
Nutzen Sie verschiedene Kanäle, um eine kohärente Markenerfahrung zu schaffen. Beispielsweise können SEA und Social Ads gezielt Traffic auf Ihre Website leiten, wo durch starke, markenkonforme Inhalte die Bindung zur Marke vertieft wird.

Brand-Building-Elemente in Performance-Kampagnen:
Integrieren Sie in Ihre Performance-Marketing-Maßnahmen Elemente des Brand-Buildings, wie zum Beispiel emotionale Geschichten, hochwertige Visuals und konsistente Markensymbole, die die Wiedererkennbarkeit Ihrer Marke fördern.
 


Fazit:
Durch die kluge Kombination von Performance-Marketing und Brand-Building gelingt es eine Marketingstrategie zu schaffen, die sowohl kurzfristige Erfolge als auch einen langfristigen Markenaufbau ermöglicht. Dies ist der Schlüssel, um sich im wettbewerbsintensiven Marktumfeld zu behaupten und nachhaltigen Erfolg zu erzielen.

Autor: Manuel Balonier
Managing Partner Stratify Result GmbH,  Design, UX & Seo Expert

Unsere Insights

we create
results

Stratify Result GmbH
Strategische Beratung & Marketingagentur
König-Karl-Str. 10
70372 Stuttgart

+49 711 252508-90
hello_at_stratify-result.com